Das Große PayPal-Tutorial (Deutsch) Einfach online bezahlen – teil 6

deinem paypal was bestellt hast, es dir nicht gefällt und es zurückschicken willst aber der Verkäufer den Versand nicht bezahlt, übernimmt PayPal diesen, sofern du mit PayPal bezahlt hast. Mehr dazu über den Link in der Videobeschreibung. Du kannst aber auch mit deinem PayPal-Konto Geld an deine Freunde oder Familie versenden. Das ist super praktisch wenn ihr beide ein PayPal-Konto habt und es wird dann in Echtzeit übertragen und nicht wie bei normalen Überweisungen eine Wartezeit von einem Tag habt. Doch wie mache ich das jetzt?

 

Dafür klickst du auf deiner PayPal-Seite einfach auf der Übersichtsseite auf Senden oder im Menü unter “Geld senden” hier kannst du nun einen Namen, E-Mail Adresse oder Handynummer eingeben um das PayPal-Konto eines anderen Nutzers zu finden. Die Informationen die du dort eingibst muss der Nutzer selbst in seinem PayPal-Konto verwenden. Hast du die Person gefunden, musst du einen Betrag auswählen und kannst noch einen Verwendungszweck hinzufügen. Auch welche Zahlungsquelle du für diese Transaktion verwenden willst kannst du festlegen und schon hast du Geld versendet. Wenn du Geld ins Ausland Überweisen willst solltest du das über die entsprechende Seite im Bereich “Geld senden” machen. Hier kannst du auch einen digitalen Gutschein verschenken, später aber noch mehr dazu. Unter dem Bereich wo du Geld senden kannst oder im Menü darüber kannst du auch deine Kontakte verwalten.

paypal

Hier siehst du die letzten Personen mit denen du Geld ausgetauscht hast. Diese kannst du auch durchsuchen und favorisieren, so ist es einfach, Personen wiederzufinden wenn du öfters Geld mit diesen austauscht. Auch auf deiner Übersichtsseite siehst du diese. Wenn du sie anklickst kannst du direkt Geld an sie senden. Um das ganze noch einfacher zu machen ist es möglich einen Paypal.me Link zu erstellen, welchen deine Freunde dir schicken können worüber du direkt das Geld senden kannst, so ist sicher, dass du der richtigen Person dein Geld sendest. Du kannst aber natürlich auch Geld von deinen Freunden empfangen, in dem diese deinen Namen, E-Mail Adresse oder Handynummer bei PayPal suchen.

Du kannst aber auch selber einen PayPal.Me Link erstellen. Diesen kannst du im Bereich “Geld senden” unter Mehr machen. Hier kannst du ein Profilbild hinzufügen. Festlegen ob es ein privates oder geschäftliches Konto ist so wie eine persönliche Nachricht schreiben.

Unter deinem Profilbild siehst du dann auch deinen Link, über welchen dir dann die Personen direkt Geld auf dein PayPal Konto senden können.

Verwandte Artikel


townofdannemora.org © 2019